FBW-PRÄDIKAT »BESONDERS WERTVOLL«

Die Deutsche Film- und Medienbewertung FBW hat Seepferdchen mit dem Prädikat »besonders wertvoll« ausgezeichnet. In der Pressemitteilung heißt es: »Mit einer beeindruckenden Ruhe berichtet Hanan von ihren Ängsten und ihren Erinnerungen. Die exzellent eingefangenen Bilder des Wassers, die Dehnenkamp dazu montiert und mit ruhiger Musik unterlegt, sind von einer fast meditativen Langsamkeit und Schönheit und verleihen dem Element etwas unendlich Freies und doch in der Erinnerung auch etwas beängstigend Erdrückendes. Doch der Haupthandlungsort des Schwimmbads, mit der heiteren und gelösten Stimmung der Kinder, macht die Entschlossenheit von Hanan spürbar, die sich von ihren traumatischen Erinnerungen nicht die Lust auf das Leben nehmen lassen will. Mit SEEPFERDCHEN ist Nele Dehnenkamp, die an der Filmakademie Baden-Württemberg studiert, ein Kurzdokumentarfilm gelungen, der meisterhaft und mit Feingespür die Geschichte eines jungen Mädchens erzählt, deren Mut und Stärke zutiefst berührt und inspiriert.«