Schule des Sehens

Am 4. Mai begann das 37. Internationale Dokumentarfilmfestival München. Das Programm DOK.education will »Menschen für die kunstvolle Gestaltung von Wirklichkeit im Dokumentarfilm sensibilisieren und sie zur souveränen Mediennutzung anleiten«. Im Rahmen des Schulprogramms »Schule des Sehens« erweitern Schüler*innen ihre Medienkompetenz – online aber auch im Kinosaal. Seepferdchen ist Teil der diesjährigen Edition. Für die Nutzung im Schulunterricht wurden eigens Arbeitsblätter und Begleitmaterial erstellt. Am 9. Mai finden zudem Kinogespräche statt.

Graphik: eigene